Differenzdruck-Messumformer
Typ: PAS

Der KOBOLD Druck Messumformer Typ PAS ist ein Hochleistungsmessumformer auf Mikroprozessorbasis mit flexibler Druckkalibrierung und flexiblem Ausgang. Er verfügt über eine automatische Kompensation von Umgebungstemperatur und Prozessvariablen.

Mittels des HART® Protokolls kann mit dem Gerät kommuniziert und eine Konfiguration verschiedener Parameter durchgeführt werden. Alle Daten des Sensors werden in ein EEPROM eingelesen, modifiziert und gespeichert.

→ Downloads

Informationen

Anwendungen

Der Druck Messumformer Typ PAS ist als piezoresistiver Drucksensor erhältlich und misst sowohl Überdruck als auch Absolutdruck. Das Sensormodul wandelt den Widerstand in einen digitalen Wert um. Die Mikroprozessorsteuereinheit berechnet den Prozessdruck auf der Grundlage dieses digitalen Wertes.

Besonderheiten
  • Hohe Genauigkeit: ±0,075 % der eingestellten Messspanne, optional ±0,04% der eingestellten Messspanne
  • Messspannenverhältnis: 100:1 
  • Automatische Kompensation der Umgebungstemperatur
  • Konfiguration mittels Handheld Terminal oder PC.
  • Messmembrane in 1.4404, Tantal oder Hastelloy C
  • Druckfest gekapseltes Gehäuse.
  • Anbau verschiedener Druckmittler (direkt oder über Kapillarleitungen)
Technische Daten
  • Messspanne: -1…1,5 bar bis 0…600 bar
  • Genauigkeit: ±0,075 % der eingestellten Messspanne
  • Prozesstemperatur: -30 °C…+120 °C
  • Umgebungstemperatur: -40 °C…+85 °C
  • Lagertemperatur: -40 °C…+85 °C

Medienberührte Teile:

  • Messmembrane: 1.4404 (316L), Tantal, HAST-C
  • Prozessanschluss: 1.4401, Hastelloy C
  • Füllflüssigkeit: Silikonöl oder inerte Füllflüssigkeit
  • Elektronikgehäuse: Aluminiumdruckguss (optional 316L), druckfest gekapselt Ex “d”
  • Schutzart: IP67
  • Lackierung: Epoxy-Polyester oder Polyurethan
  • Montagewinkel: für 2″ Rohr, 1.4301 (304)oder Stahl lackiert 
  • Prozessanschluss: 1/4-18 NPT i über Adapter 1/2-14 NPT i
  • Anzeige: 5-stelliges LCD
  • Spannungsversorgung: 12…45 VDC, 17,5…45 VDC bei HART® Kommunikation
  • Max. Bürde: 250 Ohm bei 17,5 VDC, 550 Ohm bei 24 VDC
  • Kabeleinführung: ½”-14 NPT / G ½ 
  • Ausgang: 2-Leiter 4-20 mA HART®, linear
Zertifikate und Zulassung

ATEX II 2G Exd IIC T6…T4

Kommunikation

HART®-Protokoll

Downloads

PAS – DE
PAS – EN

Video