Niveaustandsanzeiger
Typ: NBK

KOBOLD Bypass- Niveaustandsanzeiger werden zur kontinuierlichen Messung, Anzeige und Überwachung des Füllstandes von Flüssigkeiten verwendet. Das Bypassrohr wird seitlich mit dem Behälter verbunden.

Nach dem Gesetz der kommunizierenden Röhren entspricht der Niveaustand im Bypassrohr dem Niveaustand im Behälter. Im Bypassrohr folgt ein Schwimmer mit eingelassenen Rundmagneten dem Flüssigkeitsstand und überträgt diesen berührungslos auf eine außerhalb des Rohres montierte Anzeige oder Überwachungseinrichtung.

→ Downloads

NBK - Bypass Niveaustandsanzeiger

Informationen

Anwendungen

Niveaustandsanzeiger werden zur kontinuierlichen Messung, Anzeige und Überwachung des Füllstandes von Flüssigkeiten verwendet

Besonderheiten

Gut ablesbare Weitwinkel-Kugelanzeige
Große Auswahl an medienberührten Werkstoffen

Technische Daten
  • Anzeige: Füllstände bis zu 6m, 2teilig bis 12m
  • Skalierung %, cm, dm (andere auf Anfrage)
  • Messbereichsanfang: Mitte unterer Abschlussstutzen
  • Messbereichsende: Mitte oberer Abschlussstutzen
  • Messtoleranz: +/- 10mm
  • Wiederholbarkeit: +/- 5mm
  • Hysterese: abhängig von der Viskosität des Mediums
  • Umgebungstemperatur: Metallausführung -20°C bis +80°C
  • Kunststoffausführung 0°C bis +50°C
  • Lagertemperatur: siehe Umgebungstemperatur
  • Klimaklasse: Klasse D gemäß DIN IEC 654 Teil 1 nicht wettergeschützte Einsatzorte mit direkter Klimaeinwirkung
  • Schutzart: IP 54, IP65 (optional)
  • EMV: Entsprechend NAMUR- Empfehlung NE21
  • Prozessanschluss: Flansche nach EN 1092, ANSI B16.5
  • Nennweiten: DN25/1/2″ (andere auf Anfrage)
  • Nenndruck: PN 40, ASME Cl150 / 300 (andere auf Anfrage)

Downloads