Ganzmetall-Schwebekörper
Typ: KDS, BGK & KDS-R

Ganzmetall-Kleinstmengen Schwebekörper

Die Messgeräte KDS und BGK sind geeignet zur Durchflussmessung von flüssigen oder gasförmigen Produkten in Rohrleitungen. Angezeigt wird die momentane Durchflussmenge in Volumen oder Masse pro Zeiteinheit.

Anwendungsbereiche: Durchflussmessung, -Dosierung, -Überwachung, -Einstellung, -Kontrolle, von flüssigen und gasförmigen Produkten.

Zur Prozessüberwachung und Regelung sind die Geräte mit elektrischen Zusatzeinrichtungen lieferbar.

  • Ausführung für horizontale oder vertikale Anschlüsse lieferbar
  • Verschiedene Dichtungswerkstoffe
  • Wandtafeleinbaumöglichkeit
  • KDS-R mit Differenzdruck Regler
  • Hochdruckausführungen (optional)
  • Flanschversion BGK
  • Analogausgang KDS(BGK)-E

→ Downloads

KDS

Informationen

KDS, BGK, KDS-R

Anwendungen
  • Volumendurchflussmessung von Kleinstmengen für Gase und Flüssigkeiten
  • Einsetzbar z.B. in der Chemie, der Medizin- oder in der Labortechnik
Technische Daten

Messbereiche:

  • Wasser: 0,1…1 l/h …20…200 l/h
  • Luft: 5…50 Nl/h …600…6000 Nl/h

Messgenauigkeit: Flüssigkeit/Gas ± 3%qG 50 gem. VDE/VDI 3513

Prozessanschlüsse:

  • Werkstoffe: Edelstahl
  • Prozessanschluss: 1/4″ NPT(F)
  • Nenndruck: PN 40

Prozesstemperatur:

  • -40°C…+130°C (ohne Grenzkontakte)
  • -25°C…+100°C (elektr. Ausgang)

Umgebungstemperatur: -25°C…+70°C

Schutzart: IP65 (EN60529)

Elektrische Ausgänge:

  • induktive Grenzkontakte
  • induktive Grenzkontakte (Sicherheitstechnik)
  • Analogausgang 4…20 mA ; 2-Leiter Tmax. 150 °C

Zertifikate und Zulassung:

  • Explosionsschutz:
    • Gas PTB 00 ATEX 2048 X, Zündschutzart: II 2G Ex ia IIC T6-T4
    • Staub ZELM 03 ATEX 0128 X, Zündschutzart: II 1D Ex iaD 20 T…°C
  • SIL: Eignung SIL 1 / SIL 2 gemäß IEC 61508-2

Reglereinheit (KDS-R)

  • Zusätzliche Messabweichung: ± 1,7 % vom Messbereichsendwert
  • Regelabweichung KDS-R: ± 5,0 % vom Messbereichsendwert

Das Messgerät KDS-R ist geeignet zur Konstanthaltung von eingestellten Durchflussmengen flüssiger und gasförmiger Produkte in Rohrleitungen. Der Durchfluss wird in der eingestellten Menge konstant gehalten, unabhängig von Druckänderungen im Produktzulauf beim Typ KDS-R…N oder bei Druckänderung im Produktablauf beim Typ KDS-R …V.

Technische Daten

Messbereiche:

  • Wasser: 0,1…1 l/h – 20…200 l/h
  • Luft: 5…50 Nl/h – 600…6.000 Nl/h

Messgenauigkeit: Flüssigkeit/Gas ± 3%qG 50 gem. VDE/VDI 3513

Prozessanschlüsse:

  • Werkstoffe: Edelstahl
  • Prozessanschluss: Flansche nach DIN EN 1092-1 und ASME B16.5-2003
  • Nenndruck: PN 40, Class 150, Class 300, Class 600

Prozesstemperatur:

  • -40°C…+130°C (ohne Grenzkontakte)
  • -25°C…+100°C (elektr. Ausgang)

Umgebungstemperatur: -25°C…+70°C

Schutzart: IP65 (EN60529)

Elektrische Ausgänge:

  • induktive Grenzkontakte
  • induktive Grenzkontakte (Sicherheitstechnik)
  • Analogausgang 4…20 mA ; 2-Leiter Tmax. 150 °C

Zertifikate und Zulassung:

  • Explosionsschutz:
    • Gas PTB 00 ATEX 2048 X, Zündschutzart: II 2G Ex ia IIC T6-T4
    • Staub ZELM 03 ATEX 0128 X, Zündschutzart: II 1D Ex iaD 20 T…°C
  • SIL: Eignung SIL 1 / SIL 2 gemäß IEC 61508-2

Downloads

KDS, BGK

Downloads

KDS-R